Do-FOSS Stiftfilm

Added by Anonymous almost 5 years ago

Ich würde einen Stiftfilm ganz cool finden, um die Wirkung von Freier Software besser präsentieren zu können und aus die Diskussion einfacher aus dem einschlägigen Milieu zu heben.

Eine Anfrage von mir bei Herrn Jonas Kramer hat ergeben, dass ein dreiminütiger Film (wie dieser) mit Sprachaufnahme und Soundesign, also als fertiger Film, 6500,- € kostet. Man kann aber auch einen Film mit weniger Bildern bestreiten, wenn man diese einfach nicht ganz so schnell entstehen lässt. Je nach Budget könnte also auch eine andere Lösung gefunden werden.

Als Skriptgrundlage habe ich zunächst den ver.di-Entwurf "Warum Open Source Software und Offene Standards für die Stadt Dortmund?" genommen.

Vielleicht könnten wir einen Film per Crowdfunding finanzieren. Das wäre natürlich nochmal ein spezieller Projektarm und erst möglich, wenn wir bekannter sind. Aber auch dieser Moment will vorbereitet sein...


Add picture from clipboard (Maximum size: 300 MB)