Aktion #123

Do-FOSS-Vorstellung bei der Ombudsstelle der Stadt Dortmund

Von Denis Kurz vor fast 3 Jahren hinzugefügt. Vor 6 Monaten aktualisiert.

Status:GeschlossenBeginn:
Priorität:HochAbgabedatum:
Zugewiesen an:Till Schäfer% erledigt:

10%

Kategorie:Kommunikation
Zielversion:-
Assoziiert mit:Denis Kurz, Till Schäfer

Beschreibung

Do-FOSS soll sich bei der Ombudsstelle der Stadt Dortmund vorstellen. Dort soll auch in Erfahrung gebracht werden, welche Dienste der Ombudsstelle in Zukunft für Do-FOSS relevant sein könnten.

Historie

#1 Von Till Schäfer vor fast 3 Jahren aktualisiert

  • Kategorie wurde auf 17 gesetzt

#2 Von Till Schäfer vor mehr als 2 Jahren aktualisiert

  • % erledigt wurde von 0 zu 10 geändert

Anfrage zur Kontaktaufnahme heute am Telefon gerstellt. Die Ombudsstelle würde zu dem Gespräch gerne einen Vertreter des Dortmunder Systemhaus dabei haben. Von daher wird es wohl in den nächsten Tagen eine entsprechende Terminabsprache per E-Mail geben.

Ziel des Gespräches ist vor allem mögliche Schnittstellen für den Behördenkontakt zu eruieren.

#3 Von Frederick Weiß vor mehr als 2 Jahren aktualisiert

siehe vor dem Termin #124

#4 Von Nicolai Parlog vor mehr als 2 Jahren aktualisiert

  • Kategorie wurde von 17 zu Kommunikation geändert

#5 Von Till Schäfer vor mehr als 1 Jahr aktualisiert

  • Status wurde von Bestätigt zu Erledigt geändert

#6 Von Denis Kurz vor 6 Monaten aktualisiert

  • Status wurde von Erledigt zu Geschlossen geändert

Auch abrufbar als: Atom PDF

Bild aus Zwischenablage einfügen (Maximale Größe: 300 MB)