Schreibregeln

Added by Nicolai Parlog almost 5 years ago

In diesem Thread werden Schreibregeln gemeinsam entwickelt und nachher im gleichnamigen Artikel festgehalten. Verstöße können im Dauerticket #106 festgehalten werden.

Der Übersicht halber müssen alle Beiträge mit h2-Überschriften kenntlich machen, auf welches Thema sie sich beziehen.


Replies (2)

RE: Schreibregeln - Added by Nicolai Parlog almost 5 years ago

Gendering

Wie wollen wir unsere Texte geschlechtergerecht formulieren? Wikipedia liefert eine gute Übersicht über die Möglichkeiten. Interessant ist auch der Abschnitt Kritik (und da besonders der Teil zu Partizipien).

Ich schlage vor, möglichst häufig neutrale Ausdrücke zu verwenden (aber nur wo es wirklich passt) und ansonsten zwischen Doppelform und Alternierung zu wechseln. Alle schriftsetzerischen Lösungsversuche wie Schrägstriche, Klammern, usw finde ich unschön, weil sie die Besonderheit von Sonderzeichen aufheben und deren gezielten Einsatz damit nutzloser machen.

RE: Schreibregeln - Added by Nicolai Parlog over 4 years ago

Aus #20:

Eine grundsätzliche Frage hat sich für mich allerdings noch aufgetan: Schreiben wir E-Mail-Adressen (besonders die Dritter) mit dem "Zeichen ät" oder anders z.B. "[at]". Zur Usability wäre es mit dem "Zeichen ät" sicher schöner. Ist die andere Variante relevant Spambotanfällig?

Gute Frage. Die Gefahr von automatischen Scans nach E-Mail-Adressen ist sicherlich real, weswegen wir das Problem ernst nehmen sollten. Ich bin mir auch nicht sicher ob Parser nicht clever genug sind "[at]" korrekt zu interpretieren. Als erste Daumenregel würde ich vorschlagen, dass wir keine Adressen veröffentlichen, die nicht der Besitzer selber schon veröffentlicht hat.

P.S: Warum kann ich das Zeichen für "ät" hier nicht schreiben? :-O

Weil man mit [ät] Text in monospace setzen kann. Dazu werden immer zwei benachbarte [ät]s zusammengefasst und der Bereich dazwischen entsprechend formatiert. Ähnlich zu fett und kursiv. D.h. bei einer ungerade Anzahl von @ wird das letzte angezeigt.

Dabei kann die Spanne zwischen zwei @ keinen Absatz überbrücken.

(1-2/2)

Add picture from clipboard (Maximum size: 300 MB)